Förderverein Schloss und Park Lauterbach e. V.
Förderverein Schloss und Park Lauterbach e. V.

Das Jahr 2008

3. Lauterbacher Schlossweihnacht

Traditionelle Gaumenfreuden und das erfolgreiche Bemühen der Mitglieder des Fördervereins, den in der Region ansässigen Gewerbetreibenden und Selbständigen, den Hobbybastlern und Hobbysammlern, den Freizeitclubs und Laienkünstlern eine breite Bühne für ihre Leistungen und Produkte zu bieten, ist das Geheimniss der Schlossweihnacht.

mehr

Tag des offenen Denkmals

mit Sonderausstellung mit Exponaten der Aquarellmalerei von Günter Schumacher aus Zeitz.

Die Türen waren noch nicht offiziell geöffnet, da lugten bereits die ersten Besucher durch die Fenster des Gartensaales. Zur Freude des Fördervereins riss der Besucherandrang die gesamte Öffnungszeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr nicht ab. Es wurde deutlich, dass mit der SZ-Schlössertour 2008 der Bekanntheitsgrad von Schloss und Park Lauterbach über die engeren Regionsgrenzen hinaus gewachsen ist. So konnten neben vielen Gästen aus unserem neuen, größeren Landkreis auch Besucher aus Pirna, Kamenz, oder Hoyerswerda begrüßt werden.

mehr

Musik an den Höfen des Meissnischen Landadels

Das eindrucksvolle Finale der langjährigen Konzertreihe „Musik an den Höfen des Meissnischen Landadels" erlebten gut 200 Gäste. Mit Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven begeisterte der international renommierte Pianist Professor Peter Rösel das Publikum. Mit stürmischem Applaus und einem Blumenbukett des Fördervereins geehrt, fand der Künstler anerkennende Worte für das Wiedererstehen des Gartensaales in alter Schönheit.

mehr

SZ-Schlössertour

Der 03. August wird zu einem denkwürdigen Datum werden: Das historische Ensemble wurde schon im dritten Jahr nach seiner Erweckung aus einem langjährigen Mauerblümchendasein in den illustren Kreis der Etappenorte für die SZ - Schlössertour 2008 berufen. Das war wie ein Ritterschlag der Öffentlichkeit für die bisher geleistete Arbeit des Fördervereins und der Gemeinde Ebersbach.

mehr

Diplomarbeit zum Schlosspark Lauterbach

Mit Erfolg verteidigte Stefanie Ziep am 29.04.2008 ihre Diplomarbeit zum Thema: Schlosspark Lauterbach - Pflege und Entwicklungsplanung unter Berücksichtigung der Belange von Denkmalschutz, Naturschutz und örtlicher Entwicklung. Schon in der Phase der Faktensammlung suchte die Diplomandin einen hohen Praxisbezug. So wurde eine Einwohnerbeteiligung durch eine Reihe empirischer Erhebungen erreicht.

mehr

2. Lauterbacher Schlossfrühling

Neu erschlossene Räume, sachkundige Führungen, eine Bildergalerie mit Fotomotiven der unmittelbaren Umgebung, kurzweilige Programme für Jung und Alt, die praktische Vorführung alten ländlichen Brauchtums, interessante Präsentationen regionaler Unternehmen und privater Sammler, Leckeres aus dem eigenen Backofen der Mitglieder, sowie Gedränge in den originell gestalteten Kellergewölben machten den Besuch im Schloss zum eindrucksvollen Erlebnis.

mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schloss und Park Lauterbach