Förderverein Schloss und Park Lauterbach e. V.
Förderverein Schloss und Park Lauterbach e. V.

Die Fassade wurde erneuert

 Am 21.07.2014 begannen die planmäßigen Arbeiten an der maroden Schlossfassade.

 

Als regional bedeutsame Kultureinrichtung wird Schloss Lauterbach von Sachsens Kultusministerium gefördert. 

Es wurden 260 000 Euro für die Fassadensanierung des Denkmals bewilligt. Davon trägt die Gemiende Ebersbach als Eigentümerin 45 Prozent der Kosten, 50 Prozent der Gelder kommen vom Freistaat Sachsen, 5 Prozent übernimmt die Kulturraumförderung. 

Zukünftig werden an der Fassade arbeiten:

Gerüstbau: Firma Linge, Großthiemig

Putzarbeiten: Firma Voigtländer, Oschatz

Stuckarbeiten: Roland Pietzsch, Ebersbach

Malerarbeiten: Firma Fuchs und Gierke, Ottendorf-Okrilla

Sandsteinarbeiten: Firma Witschel, Großenhain

Klempnerarbeiten: Lutz Krause, Schönfeld

Dienstag, 4. November

Die Fassade ist fertig

Dienstag, 28. Oktober

Donnerstag, 23. Oktober

Montag, 20. Oktober

Mittwoch, 15. Oktober

Montag, 13. Oktober

Freitag, 10. Oktober

Donnerstag, 9. Oktober

Mittwoch, 8. Oktober

Donnerstag, 2. Oktober

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schloss und Park Lauterbach